(siehe Bildnachweis-PSI-Quadrat, Nr. 14)

Krisen- und Notfallmanagement

Sicher in jeder Situation

Krisenmanagement bedeutet, für jede Klinik und jedes Krankenhaus in jeder Situation handlungsfähig zu bleiben. Kliniken und Krankenhäuser als Teil der kritischen Infrastruktur in Deutschland müssen deshalb gut vorbereitet auf alle eventuellen Krisenszenarien sein.

PSIQuadrat Services kann Sie bei Planung, Aufbau und Struktur, sowie Erprobung von Alarmplanungen, Erstellung eines Krankenhauseinsatzplans, Bewältigung eines Massenanfalls an Verletzen, Evakuierungen und der Arbeit von Krankenhauseinsatzleitungen unterstützen. Ob komplette Neuentwicklung, Überprüfung von bestehenden Konzepten oder Training von Krankenhauseinsatzleitungen bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand. Unser Expertenteam besteht aus erfahrenen Ingenieuren, Psychologen, Experten im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz, Spezialisten für Krisenkommunikation und erfahrenen Organisationsentwicklern für Krankenhäuser und Kliniken.

Krisenmanagement

Wie organisieren Sie Ihr Krisenmanagement? 

Sind Sie für Krisen jeglicher Art vorbereitet? 

In der Regel werden Krisen mit einem Krisenstab bewältigt. Dieser ist besetzt mit diversen Fachfunktionen, die entsprechend der Krisenlage unterschiedlich ausgestattet werden. Dabei kommen Krisenstäbe nicht nur bei Notfällen wie Feuer, Evakuierungen oder Massenanfall von Verletzten zum Einsatz. Sie werden auch bei Kommunikationskrisen oder anderen Krisenfällen eingesetzt.

PSIQuadrat Services berät sie beim Aufbau und Struktur ihres Krisenmanagement. Damit sie weiterhin in der Lage sind, Krisen auch ohne externe Hilfe zu bewältigen.

    Eine klare Planung, Struktur und Kennzeichnung für den Alarmfall ist essentiell für die Sicherheit und die Behandlungsqualität Ihrer Patienten.
    Eine routinierte Krankenhauseinsatzleitung stellt dies sicher. Daher empfiehlt PSIQuadrat Services regelmäßige Stabsübungen und Vollübungen

Krankenhauseinsatzplanung

Der übliche Notfallpatient ist in jedem Krankenhaus und jeder Klinik Routine. Doch was wenn 100 Notfallpatienten auf einmal angekündigt werden? Wie können Sie hunderte dienstfreie Mitarbeiter innerhalb von Sekunden alarmieren und in ihr Haus rufen? Wie organisieren Sie hunderte Mitarbeiter, die alle helfen wollen? Wie schaffen Sie es in einer Gefahrensituation 20 bis 40 Patienten in wenigen Minuten von einer Station zu evakuieren?

PSIQuadrat Services hilft ihnen bei der Planung und der praktischen Umsetzung für alle diese Eventualitäten. 

Mit unserem erfahrenen Team aus Psychologen, Ingenieuren, Krisenkommunikationsspezialisten und Katastrophenschutzexperten können wir sie in allen Bereichen der Krankenhauseinsatzleitung und Krankenhausalarmplanung unterstützen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Aktualisierung bestehender Krankenhausalarmpläne oder ihres Krisenmanagements und dem Training ihrer Krankenhauseinsatzleitung.